Fachwirt(-in) für Büro- und Projektorganisation (IHK)

wbi image125web

Fachwirte sind in allen Branchen und Wirtschaftszweigen gleichermaßen tätig. Sie nehmen eigenständig und verantwortlich in den verschiedenen Bereichen der Bürowirtschaft umfassende und integrierende Aufgaben der Planung, Steuerung und Kontrolle unter Verwendung betriebs- und personalwirtschaftlicher Steuerungsinstrumente wahr. Dazu gehört insbesondere das kompetente Planen, Organisieren, Koordinieren und Kontrollieren von Projekten und Veranstaltungen.

Eine wertvolle Zusatzqualifikation, die zugleich mit diesem Abschluss erzielt wird, ist der Erwerb der berufs- und arbeitspädagogischen Eignung. Damit wird der betrieblichen Situation entsprochen, dass im büro- und personalwirtschaftlichem Umfeld viele ausbildungsrelevante Aufgaben erfüllt werden.

Inhalte

 Diese Fortbildung umfasst laut DIHK-Rahmenstoffplan ca. 400 Unterrichtseinheiten, die sich auf folgende Fachgebebiete aufteilen:

    • Koordinieren von Entscheidungsprozessen im Rahmen betrieblicher Oranisationsstrukturen
    • Gestalten und Pflegen von Kundenbeziehungen in betrieblichen Leistungsprozessen
    • Führen, Betreuen, Verwalten und Ausbilden im büro- und personalwirtschaftlichen Umfeld´
    • Steuern von Geschäftsprozessen im bürwirtschaftlichen Umfeld

Zielgruppe

Zur IHK-Prüfung ist zugelassen, wer

    • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten, mindestens dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis
      oder
    • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis
      oder
    eine mindestens fünfjährige Berufspraxis nachweist.


Die Berufspraxis soll im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich absolviert sein und inhaltlich wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines Fachkaufmanns für Büro- und Projektorganisation haben.

Unser Angebot richtet sich gleichermaßen an Damen und Herren. Wenn wir trotzdem fast ausschließlich männliche Bezeichnungen gewählt haben, dann nur aus Gründen der Lesbarkeit.

Zeiten

Lehrgangsdauer

    • Beginn: 15. September 2018
    • (ca. 400 Unterrichtseinheiten)
    • Hospitation jederzeit möglich


Seminarzeiten

    • dienstags 18:00 - 20:30 Uhr
    • donnerstags 18:00 - 20:30 Uhr
    • samstags 08:00 - 14:00 Uhr 14-tägl.
    • (fakultativ 1 Woche Bildungsurlaub)

Veranstaltungsort

Weiterbildungsinstitut WbI GmbH, Rheinlanddamm 8 - 10, 44139 Dortmund

Gebühr

  • 2.600 €, Ratenzahlung möglich
  • Lernmittel (ca. 200,00 €) und IHK-Prüfungsgebühren (300,00 €) werden zusätzlich berechnet.
  • Eine Finanzierung über das sogenannte "Meister-Bafög" ist möglich.

Abschluss

extern: Prüfung zum "Fachwirt für Büro- und Projektorganisation" vor der IHK